TCM Klinik

Die TCM-Klinik Bad Kötzting, Erste deutsche Klinik für Traditionelle Chinesische Medizin, wurde 1991 gegründet und ist ein staatlich zugelassenes Krankenhaus. Die Besonderheit unseres Hauses ist die Verbindung von psychosomatischer und traditionell chinesischer Medizin.

Die medizinische Konzeption bedingt eine hohe fachliche Expertise und Multiprofessionalität des Ärzte- und Therapeutenteams. Das deutsche Ärzteteam verfügt über fachärztliche Qualifikationen im psychosomatischen, internistischen und naturheilkundlichen Bereich.

Alle chinesischen Ärzte und Professoren kommen direkt von der TCM-Universität Peking und deren angeschlossenen Universitätskliniken zu uns. Sie sind verantwortlich für die TCM-Therapie.

Seit 2006 ist die TCM-Klinik Bad Kötzting gemäß DIN EN ISO 9001/2000 und MAAS-BGW zertifiziert.

Im Jahre 2008 wurde die TCM-Klinik Bad Kötzting von der State Administration of TCM (Gesundheitsministerium in China) und der World Federation of Chinese Medicine Societies (Weltgemeinschaft der TCM-Gesellschaften) mit dem "International Award of Contribution to Chinese Medicine 2008", der bedeutendsten Auszeichnung im Bereich der chinesischen Medizin ausgezeichnet.

Im gleichen Jahr wurde die Klinik vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit mit dem 1. Preis im Wettbewerb "Essen pro Gesundheit" in der Kategorie Krankenhäuser ausgezeichnet.

Im Jahre 2010 wurde die TCM-Klinik Bad Kötzting offiziell zum University Hospital at Beijing University of Chinese Medicine ernannt.

Erfahren Sie auf den nächsten Seiten mehr über Wissenswertes über TCM, die wissenschaftliche Begleitung und Ergebnisse sowie Informationen über das TCM-Gesundheitsportal und die TCM-Gesundheitsakademie.